de
kill it with fire!
Instant Hit 1.18
Download: 32-Bit
Gr÷▀e 1009.5 KB
Verwendung One-Click Programmstarter
Release 2010
Version 1.18
Vorrauss. Windows XP
Sprachen deutsch
Code Delphi 2009
Features Auswahl eigener Tastenkombinationen, 5 Schnellwahltasten, Autostart-Einstellungen
Ich habe mich lange genug dar├╝ber aufgeregt, dass nur ein Bruchteil aller Programme ├╝ber "Ausf├╝hren" im Startmen├╝ zu erreichen sind. Also habe ich kurzerhand dieses kleine Tool entworfen. Ab jetzt ist Schluss mit dem Durchforsten von Startmen├╝eintr├Ągen, der Festplatte oder des Desktops nach Dateien, die man nur mal eben schnell ├Âffnen will! Einfach seine selbst eingestellte Tastenkombination dr├╝cken, eines der Schl├╝sselworte eingeben, die man einem Programm vergeben hat und schon kanns los gehen. F├╝r Programme, die man h├Ąufig ben├Âtigt gibt es 5 Schnellwahltasten, die entweder mit einem Klick oder den Tasten 1 - 5 zu erreichen sind.

Da das alles jetzt vllt noch ein bisschen kompliziert klingt, hier ein Beispiel: Ich m├Âchte Word starten. Bis jetzt h├Ątte ich ├╝ber Start > Ausf├╝hren > "winword" gehen m├╝ssen oder entweder den Startmen├╝eintrag von Word oder die Datei auf der Festplatte oder dem Desktop suchem m├╝ssen.
Als Neueinsteiger in das Programm mache ich erstmal einen Rechtsklick auf das Tray-Icon rechts unten in der Ecke und w├Ąhle "Einstellungen", um dort die Tastenkombination auszuw├Ąhlen mit der ich das Programm zeigen und verbergen m├Âchte. Ich habe f├╝r mich Strg + Y entschieden, weil es so sch├Ân bei einander liegt. Das Rad ├Âffnet und schlie├čt sich jetzt also nicht nur mit einem Linksklick auf das Tray-Icon sondern auch mit der Tastenkombination Strg + Y.
Gut, wieder zur├╝ck zu Word. Um Word mit dem Programm zu vernk├╝pfen, mache ich wieder einen rechtsklick auf das Tray-Icon und w├Ąhle dieses mal "Dateien verwalten" aus. Jetzt dr├╝cke ich auf den Button mit dem gr├╝nen "+" und ein neues Fenster ├Âffnet sich. Mit dem "..."-Button w├Ąhle ich die .exe Datei von Word aus. In das untere schreibe ich die Schl├╝sselworte. In meinem falle m├Âchte ich Word mit den begriffen "word" oder "winword" starten k├Ânnen. Also gebe ich "word winword" ein und dr├╝cke auf OK.
Alles was ich jetzt zum Starten von Word ben├Âtige ist Strg + Y zu dr├╝cken und einfach "word" oder "winword" einzugeben und Enter zu dr├╝cken. W├╝rde ich Word oft benutzen, k├Ânnte ich es auch auf einen der f├╝nf durchnummerierten Schnellauswahl-Felder legen. Dazu gen├╝gt ein Klick auf das entsprechende Feld in der "Dateien verwalten" Registrierkarte.

Changelog:
1.10 : einige Bugs beseitigt, Icons vertauscht
1.15 : einige Bugs beseitigt, Tooltipps bei den Wings
1.17 : "Listenindex ├╝berschreitet das Maximum"-Bug komplett beseitigt
1.18 : Programm wartet mit dem Ausblenden nicht erst, bis die Datei gestartet ist
Kommentare



Don_Parpan: Geniales Programm wusste leider nicht mehr wie es geht bin aber dann ├╝ber eine alte verkn├╝pfung gestolpert und habe es endlich wieder!
Xeno-Der Grieche: Das Programm ist einfach nur mega geil und super praktisch!!!!!!